In unserem Körper, unter der Haut, befindet sich ein System von Meridianen (Energiekanälen). Jedes unserer Organe hat eine Verbindung mit einem Meridian. Ein Stau in diesem Meridianen bringt Krankheit mit sich (Qi-Stau). Durch Tai Chi Chuan und Qigong bringen Sie die Lebensenergie Qi wieder zum Fließen; altes Qi wird ausgeleitet und neues Qi kann sich wieder über die Meridiane verteilen. Fließende, harmonische Bewegungen, die auf langsame Weise und ohne Anstrengung ausgeführt werden sowie eine entspannte, tiefe Bauchatmung unterstützen diesen Vorgang von Energieaustausch. Die Übungen haben eine positive Wirkung auf das gesamte Befinden von Körper, Geist und Seele.